Wer trägt Buffalo Clogs?

Thomas Plöger

Ich trage Buffalo Clogs!

Hier ist ein Video von mir, wie ich in einem Vortrag in einem Hotel über die Geschichte des Unternehmens spreche:

Auf sehr hohem Niveau ist es wahr, dass Buffalo Clogs als Firma für die Indianer und Menschen gegründet wurde, die zum Schutz vor den Witterungseinflüssen eigene Kleidung tragen mussten. Erst in den 1880er Jahren wurden sie auch als Clogs für Clogs bezeichnet. Das erste Modell Buffalo Clogs wurde in den 1880er Jahren von einem lokalen deutschen Unternehmer, Fritz Harnisch, hergestellt, der es schaffte, das Unternehmen zu gründen, das zu einem globalen Unternehmen werden sollte, das jährlich mehr als 50 Millionen Clogs produziert.

In den 1920er Jahren begann eine neue Art von Produkten auf den Markt zu kommen: Der Clogger. Der Clogger, ein tragbares Campinggerät, ist ein Kleidungsstück zum Mitnehmen. Es wird oft als Rucksack bezeichnet, weil es eine Tasche hat, in der alle Vorräte aufbewahrt werden, die für eine ausgedehnte Reise auf dem Trail notwendig sind. Der Clogger wird oft als der "erste Rucksack überhaupt" bezeichnet. Dieser frühe Rucksack war bekannt als der Buffalo Clogger (Fritz Harnisch) und wurde von Frederick C. Cloggers entworfen. Der Clogger wurde auch als "Kekspackung" bezeichnet, weil er für den Transport einer vollen Tasche mit Keksen konzipiert wurde. Kekspackungen waren beim Camping wegen ihrer einfachen Handhabung beliebt. Ein Clogger ist eine gute Sache, um ihn herumzutragen. Es gibt mehrere verschiedene Arten von Verstopfern. Einige Leute mögen sagen, dass der Clogger kein großartiges Werkzeug für einen Tagesausflug ist, weil man ein wenig mehr Ausrüstung tragen muss als eine normale Tasche. Ja, es ist wahr, dass ein Rucksack keine sehr leichte Tasche ist. Ebenfalls ist Neuesten Fußballschuh einen Test wert. Sie ist viel schwerer als eine normale Tasche. Du kannst dir also auch vorstellen, dass du weniger Ausrüstung tragen kannst, wenn du einen Rucksack hast, der größer und schwerer ist als dein Rucksack, aber ich werde später darauf eingehen. Kann ich meine alten Buffalo-Clogs in der Waschmaschine waschen, (da sie vom barfuss tragen etwas schmutzig sind), oder gehen die dann kaputt? Das Wichtigste, was man über den Clogger wissen sollte, ist, dass er normalerweise in Kombination mit einem Zelt verwendet wird, insbesondere einem Leichtgewichtszelt. Der Hauptgrund, warum ein Zelt ein guter Clogger-Partner ist, ist, dass man alles, was man braucht, im Zelt tragen kann. Wenn man einen Rucksack und ein Zelt trägt, dann ist es nicht so einfach. Wenn ein Zelt als Clogger-Partner eingesetzt wird, wird es oft als "Clog-Zelt" bezeichnet. Wenn Sie also einen kleinen oder mittleren Rucksack haben, der in ein Zelt passt, kann ein Clogger sehr praktisch werden.